Meta





 

Mai 2013 - Kilimanjaro

Der "Rückschlag" vom Ruwenzori musste verdaut werden aber ich wollte nicht sofort wieder in dasselbe Gebirge, um einen neuen Versuch zu starten. Stattdessen kam mir Anfang 2013 die Idee den höchsten Gipfel Afrikas zu erklimmen, den Kilimanjaro. Nach einigem Recherchieren war schnell klar, dass die Herausforderung dieses Berges nicht die technische Anforderung war, sondern schlicht seine Gipfelhöhe von fast 6.000m. Dennoch wollte ich versuchen noch in diesem Jahr am Gletscher der Uhuru Peak (5.895m) zu stehen.

Mit dem Geländewagen von Moshi, Tansania zum Berg Kibo

 

Dieses Mal war Claudia mit von der Partie.

8.9.14 14:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL