Meta





 

Sep 2012 - Ruwenzori

Ich war enttäuscht - von mir selbst, von meinem Knie, von meinen Füßen. Alles schmerzte. Eine weitere, höchstwahrscheinlich noch anstrengendere Tour, wurde immer unrealistischer. Nach der Ankunft in Mbale, nahe des Mt. Elgon folgte eine Mammutfahrt mit dem Auto ins über 600 km entfernte Kasese am Fuße des Ruwenzori. Auf den Huckelpisten und in schier endlosen Staus der Kampala Rush Hour war an Erholung nicht zu denken, es wurde eher schlechter. Mir blieben zwei Tage, dann sollte der Aufstieg zum dritthöchsten Gipfel Afrikas beginnen. Es war mein Traum gewesen, dessen Durchführung ich fast ein Jahr lang vorbereitete. Sollte nun alles wie eine Seifenblase zerplatzen?

Nyakalengija, Startpunkt für den Central Curcuit Trail

8.7.14 10:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL